Frankfurt im Herbst, trüb und nebelig, ein Heißgetränk im Gallus

Kaffee, Tee oder einfach nur heißes Wasser, Hauptsache ist, es wärmt angesichts dieser trüb-diesigen und naßkalten Oktobertage mit ihren 6°C am Morgen, die es nachmittags nur mühsam über die 10°C schaffen.
2014-10_Frankfurt-Gallus-Nebel-trueb-Himmel-Kaffee-Tasse_dsfoto-GallusDippe-Dippegucker
Standesgemäß vom Dippegucker natürlich in einer GallusDippe-Tasse 😉 Was wird wohl mehr im Gallus getrunken, Tee oder Kaffee und wie war das z.B. vor 50 oder 100 Jahren?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s